Pressetext für den 37. Neuburger Töpfermarkt
am 17.- 18.09.2016

Wenn am 17. und 18. September in den historischen Räumen der Renaissance-Altstadt in Neuburg traditionelle, irdene Scherben bis hin zu abstrakten Skulpturen gezeigt und angeboten werden, dann ist in der Stadt an der Donau wieder Töpfermarkt, der traditionelles Handwerk und moderne Kunst verbindet. Wer Wert auf Qualität legt und auch Unikate mag, ist hier genau richtig. Keramik ist ein Stück Wohnkultur auch Lebensstil. Für viele junge Leute ist das Zeitalter der Plastikschüsseln vorbei, eine getöpferte Schale ziert jetzt die Tafel. Weiterlesen

Austellerliste komplett

Alle Aussteller des “Neuburger Töpfermarkt” finden Sie nun übersichtlich in unserer Liste. Bekommen Sie jetzt schon einen kleinen Eindruck über die Vielfalt der diesjährigen Veranstaltung.